Arbeiten mit schwierigen Emotionen Geführte Meditation

StarLight Breeze Geführte Meditationen

Über die Meditation

Entspannen Sie Ihren Körper, beruhigen Sie Ihren Geist und beruhigen Sie Ihren Geist mit diesem geführten Meditationsvortrag. Das Praktizieren von Meditation kann zu größerer geistiger Klarheit, Zurücksetzen und Ausbalancieren jedes Systems in Ihrem Körper beitragen. Es hat eine tiefgreifende, reichhaltige und beruhigende Wirkung und fördert Gefühle des Friedens und des Bewusstseins.

Dieser geführte Meditationsvortrag zum Thema „Arbeiten mit schwierigen Emotionen“ hilft Ihnen, erhöhte Gefühle zu verstehen und achtsam damit umzugehen. Für die meisten von uns ist das Leben extrem schnelllebig, voller persönlicher und beruflicher Stressoren. Infolgedessen können leicht überwältigende Emotionen wie Frustration, Verwirrung, Angst und Trauer entstehen und die Qualität Ihrer Gesundheit und Ihres allgemeinen Wohlbefindens zerstören.

Diese Praxis gibt dir die Freiheit, deine Aufmerksamkeit nach innen zu richten und diesen schwierigen Emotionen mit Akzeptanz und Mitgefühl zu begegnen. Indem Sie in eine aufrechte Sitzhaltung geführt werden, werden Sie ermutigt, sich auf die Empfindungen des Atems zu konzentrieren und Ihre Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment zu bringen. Dies wird Ihren Körper entspannen und Sie einladen, die innere Ruhe anzuzapfen, die Ihnen einen freundlichen mentalen Raum für weitere emotionale Erkundungen bietet.

Bewusstes Atmen enthält auch Vorteile wie erhöhte Energie, niedrigeren Blutdruck, verbesserte Verdauung und Stimulierung des Lymphsystems, das den Körper entgiftet. Der Schlüssel zu dieser Praxis ist, die Emotionen nicht wegzudrücken. Ihre Emotionen aufzugeben und sie in Flaschen zu halten, wird in Zukunft nur zu einer totalen emotionalen Abschaltung führen, die wiederum Ihre psychologische Stabilität zerstören wird.

Indem Sie Ihren Emotionen wirklich zuhören, erlauben Sie ihnen, sich in einer sicheren Umgebung auszudrücken. Indem Sie das Vorhandensein jeder Emotion anerkennen und akzeptieren, ob Angst, Sorge oder Wut, können Sie diese schwierigen Gefühle mit Mitgefühl, Bewusstsein und Verständnis annehmen.

Wenn Sie sich dafür öffnen, diese Emotionen zu erkennen, können Sie sie in einer ruhigeren und flüchtigeren Haltung erleben, was Ihnen die Möglichkeit gibt, die Wurzel des Problems mit Empathie und Bewusstsein zu untersuchen. Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, wenn Sie mit schwierigen Emotionen umgehen, ist, das Bedürfnis, sie zu kontrollieren, loszulassen. Diese Praxis ermöglicht es Ihnen, in diesen besonderen Geisteszustand einzutauchen, indem Sie einfach Gefühle der Akzeptanz kultivieren, selbst wenn wir unangenehme Gefühle erleben.

Die Verbindung mit unserer emotionalen Intelligenz verleiht uns die Kraft, unsere eigenen Emotionen zu erkennen, zu verstehen und auf positive Weise zu nutzen, um Stress und Angst abzubauen, sinnvollere Beziehungen zu entwickeln, Herausforderungen zu meistern und Konflikte zu lindern. Regelmäßiges Üben kann helfen, alltägliche Ängste und Stress abzubauen, Ihren Schlaf zu verbessern, Ihren Körper und Ihre Stimmung zu energetisieren und letztendlich Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Also atme ein und mögest du innere Stille finden.

Die geführte Meditation

Willkommen bei den StarLight Breeze-Meditationen … Heute konzentrieren wir uns auf die Arbeit mit schwierigen Emotionen … Und wenn Sie bereit sind, schließen Sie Ihre Augen … Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich in eine bequeme Sitzposition zu begeben … Halten Sie Kopf, Nacken und Wirbelsäule gerade … In einer sanften Ausrichtung … Hände auf die Knie oder in den Schoß gelegt … Wie es sich für Sie am angenehmsten anfühlt … Sich in einen Raum des Komforts begeben … Der Stille … Ihre Aufmerksamkeit sanft auf den Atem lenken … Die Art und Weise, wie er durch die einströmt Nase … und kommt durch den Mund wieder heraus …

Die Temperatur der Luft bemerken … Vielleicht ist sie warm … Oder kühl … Schwer … Oder leicht … Nur den Zustand des Atems beobachten … Ohne Urteil … Und jetzt … Sehen Sie, ob Sie Ihren Atem vertiefen können … Verlängern Sie die Dauer jedes Einatmens und Atmen Sie aus … Ihr Körper dehnt sich langsam aus … Machen Sie Platz für eine tiefere Entspannung … Und während Sie sich auf Ihren sanften Atem konzentrieren, atmen Sie durch die Nase ein … Und durch den Mund aus … Entspannen Sie Ihre Schultern … Ihren Kiefer … Den Raum zwischen Ihren Augenbrauen … Lassen Sie zu alle Teile deines Körpers weich werden … Genau wie der Atem … alle Anspannung abbauen … jede Anspannung schmelzen lassen … alle Verspannungen … jedes Festhalten … loslassen … du hast diese Zeit verdient … diese wohlverdiente Zeit für dich … die Bewegung beobachten und die Empfindungen des Atems … Einfach wahrzunehmen, wohin er dich führt … Dich immer mehr entspannen … Mit jedem Einatmen … Und Ausatmen … Einatmen … Und Ausatmen …

Und jetzt wahrzunehmen, wie Sie sich heute fühlen … Sich etwas Zeit nehmen, um Ihren emotionalen Seinszustand zu beobachten … Eine sanfte Energie der Achtsamkeit auf jedes einzelne Gefühl einladen … Wir alle erleben jeden Tag viele Emotionen … Bei schwierigen Emotionen oder Empfindungen ist es normal zu wollen sich von ihnen zu entfernen … sie wegzustoßen … ohne zu versuchen, diese Emotionen direkt zu mildern, versuchen Sie, Ihre Reaktion darauf zu mildern …

Sich selbst die Erlaubnis geben, jede Emotion zu fühlen … Ihr erlauben, mit Liebe und Mitgefühl da zu sein … Wenn Sie offen sind, jede Emotion willkommen zu heißen und zu erleben, Angst … Angst … und Selbstverurteilung ihren Griff lockert … Und jetzt nehmen Sie Platz Beobachter … Stellen Sie sich Ihren Emotionspool als Fluss vor … Und dass jede Emotion wie Glück, Traurigkeit, Enttäuschung, Groll, Wut, Freude ein Wassertropfen ist … Wenn eine Emotion überwältigend groß ist, kann sie eine Welle bilden … Sie können das auch mehrere Emotionen gleichzeitig erleben, wie Traurigkeit und Wut gleichzeitig … Glück und Angst …

Was auch immer es sein mag … Emotionen können miteinander verschmelzen … Und diese Emotionen verursachen eine noch größere Welle … Genau wie die Wellen können Emotionen groß oder klein sein … Hoch oder niedrig … Heftig oder weich … Sie kommen und gehen als eine Emotion wird durch eine andere ersetzt … Die Wellen sind in ständiger Bewegung, begrüßen das Ufer und ziehen sich zurück … Emotionen, genau wie die Wellen, werden nur eine kleine Weile anhalten und subtil abklingen … Und wenn dies geschieht, auf eine nicht wertende und achtsame Weise , erkenne das Gefühl, das du erlebst …

Benennen Sie das Gefühl und betrachten Sie es als einen Teil von Ihnen, aber nicht von Ihnen allen … Erkennen Sie einfach den Fluss dieser Moment-zu-Moment-Erfahrung … Sie werden sehen, dass Wellen nur eine Bewegungsform von Wasser sind … Genau wie die Emotionen eine Bewegungsform Ihres Geistes … Je mehr wir in der Lage sind, unsere Emotionen so zu erkennen, wie sie sind, egal wie stark oder überwältigend sie sein mögen, desto weniger wahrscheinlich werden wir von ihrer Strömung mitgerissen …

Wir können auf glücklichen Emotionen dahintreiben oder von wütenden mitgerissen werden … Wir können kleine emotionale Höhen und Tiefen erleben oder eine große Welle von Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit … So wie sich der Ozean ändern kann, können sich auch unsere Emotionen ändern … Und wenn du fühlst als würden Sie eine überwältigende Emotion erleben, grüßen Sie sie einfach freundlich … Laden Sie sie ein … Begrüßen Sie sie herzlich … Dann hören Sie zu, was sie zu sagen hat … Nur durch dieses Zuhören haben wir die Chance, ihre Erscheinungsabsicht und ihre Absicht zu entdecken treffen Sie eine Entscheidung, wie Sie ihnen am besten helfen können, weiterzukommen …

Nachdem Sie gehört haben, was Ihre Emotionen zu sagen haben, danken Sie ihnen für ihre Botschaft … Es besteht keine Notwendigkeit, ihnen zu folgen, sie zu jagen, an ihnen festzuhalten oder ihnen zu widerstehen … Wir schweben mit weniger intensiven Emotionen und reiten auf den Wellen stärkerer … Wissen dass Sie die Macht haben, alle schwierigen Emotionen zu überwinden, die auftauchen könnten … Jeder Moment … Sie haben die Kontrolle … Sie sind achtsam … Verbringen Sie die nächsten paar Momente und ruhen Sie in diesem tiefen Zustand der Entspannung … Lassen Sie einfach zu, was immer Sie bemerken, einfach zu sein sei da … es einfach anerkennen … dein Bewusstsein sanft hier ruhen lassen … so zu sein, wie es ist, ohne zu verlangen, dass es anders ist …

Und wenn du bereit bist, erlaube deinem Bewusstsein, allmählich zur Außenwelt zurückzukehren … Wie du gerade bist, fühle und spüre, wie es ist, in deinem Körper zu sein, genau hier … Jetzt gerade … Sehen, ob du Sanftheit und Freundlichkeit bringen kannst Welche Emotionen Sie auch immer gerade erleben, halten Sie sich mit Mitgefühl und Verständnis fest … Ruhen Sie im erwachenden Atem … Öffnen Sie sanft Ihre Augen … Fühlen Sie sich friedlich und leicht … Wir hoffen, dass Ihnen diese Meditationspraxis von Starlight Breeze gefallen hat, und wünschen Ihnen einen wunderschönen Tag.

Das Neueste aus kostenlosen geführten Meditationsvorträgen

Selbstliebe Geführte Meditation

Geführte Meditationen von StarLight Breeze Über die Meditation Entspannen Sie Ihren Körper, beruhigen Sie Ihren Geist und beruhigen Sie Ihren Körper

Achtsamkeitsgeführte Meditation

Geführte Meditationen von StarLight Breeze Über die Meditation Entspannen Sie Ihren Körper, beruhigen Sie Ihren Geist und beruhigen Sie Ihren Körper