FATCO – Aufbau einer der führenden amerikanischen Hautpflegemarken für Rindertalg.

FATCO – Aufbau einer der führenden amerikanischen Hautpflegemarken für Rindertalg.

At Fatco, wir sind spezialisiert auf die Herstellung natürlicher und biologischer Körperpflegeprodukte aus Talg (auch bekannt als ausgelassenes Rinderfett) von grasgefütterten, auf der Weide gehaltenen, glücklichen Kühen! Talg ist extrem nahrhaft und nährstoffreich und heilt Hauterkrankungen wie Ekzeme und Psoriasis. Wir führen auch ein komplettes Sortiment an Reinigungsölen und Deodorants und bieten somit Produkte für alle in Ihrer Familie!

Talg ist unglaublich reich an den Vitaminen A, D, K und E, die alle sehr wichtig für die Gesundheit der Haut sind.

Mit Gras gefütterter Rindertalg ist unglaublich heilend und nährstoffreich und wirkt beruhigend bei Hauterkrankungen wie Ekzemen, Psoriasis, Dermatitis, Keratosis pilaris, Milchschorf, trockener Haut usw. usw. Die Liste geht weiter und weiter! Wir verwenden nur die hochwertigsten tierischen Fette, wir haben derzeit eine Hauptquelle für unseren gesamten Talg namens Fatworks aus Colorado. Sie beziehen ihr gesamtes Talgfett von 25 Farmen in Familienbesitz in den USA. Wir kreieren tief nährende Haut- und Körperpflegeprodukte unter Verwendung eines Teils des Tieres, das normalerweise in den Müll geworfen würde. Der gesamte Talg, den wir verwenden, stammt von kleinen Farmen in Familienbesitz in den USA, die Tiere verantwortungsvoll und ethisch aufziehen und dabei auch das Land regenerieren.

Wir haben Hunderte von Müttern, die unser Baby Butta ausschließlich für ihre Babys verwenden, seit wir es vor 8 Jahren auf den Markt gebracht haben, weil sie die Idee hassen, Dinge wie Steroidcremes auf der empfindlichen Haut ihrer Babys zu verwenden! Mit einer Konsistenz, die ein bisschen mehr wie ein Balsam ist, enthält dieses Produkt hauptsächlich Talg von grasgefütterten, auf Weiden gehaltenen Rindern aus den USA. Talg ist reich an Vitaminen und Nährstoffen, die pflanzliche Fette einfach nicht besitzen, was es zu einem Superfood für Ihre Haut macht!

Wir konzentrieren uns in erster Linie auf die Herstellung hochwertiger Produkte für die Haut, Körper und Haare. Einige unserer meistverkauften Produkte sind unser Stank Stop Natural Deodorant (erhältlich sowohl als Creme als auch als Stift), unser Fetter Stock (Allzweck-Feuchtigkeitsstift) und unsere Myrrhaculous Face Cream (eine schwere Creme, ohne die Sie im Winter nicht leben können!). In jüngerer Zeit haben wir unserem Sortiment weitere Produkte für Körper und Haar hinzugefügt, darunter unsere Seifenstücke auf Talgbasis und Shampoo + Conditioner Bars.

Die Geschichte des Gründers/Eigentümers und was sie dazu motiviert hat, das Unternehmen zu gründen – 

Wie ein Paleo-Lebensstil Innovationen in der Hautpflegeindustrie inspirierte.

Nachdem ich 30 meinen ersten „Whole2012“ gemacht hatte, fing ich an, eher einen Paleo-Lebensstil anzunehmen, der mein Leben komplett veränderte! Ich fühlte mich besser und hatte eine Tonne mehr Energie! Als ich anfing, den Nahrungsmitteln, die ich meinem Körper zuführte, mehr Aufmerksamkeit zu schenken, fing ich auch an, den Produkten, die ich für meinen Körper verwendete, viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Ich fing an, tiefer in die Produkte einzutauchen, die ich täglich verwendete (Shampoo, Körperwäsche, Make-up usw.), und stellte fest, dass viele dieser Produkte voller giftiger Chemikalien und gefährlicher Inhaltsstoffe waren. Also fing ich an, viele meiner eigenen Körperpflegeprodukte herzustellen!

Nachdem ich auf der Website der Weston A Price Foundation recherchiert hatte, lernte ich mehr und mehr über die Vorteile der topischen Verwendung von Rindertalg aus Weidehaltung und begann, es in die Rezepte zu integrieren, die ich zu Hause zubereitete. Ich habe sie mit Freunden und Familie geteilt, und die Leute haben sie geliebt! Langsam wurde mir klar, dass es auf dem Markt wirklich nichts Vergleichbares wie diese Produkte gab, und mir wurde klar, dass dies eine Marke mit riesigem Potenzial war!

Als meine Leidenschaft für diese Produkte immer mehr zunahm und meine Leidenschaft für meinen Vollzeitjob (als Fertigungsingenieur) immer weniger wurde, verwandelte sich das, was als Hobby begann, schnell in ein vollwertiges Geschäft! 

Ich habe meine erste Website auf Squarespace erstellt und sofort mit dem Verkauf von Produkten begonnen. In den ersten Jahren haben wir an vielen großen Messen teilgenommen und versucht, unsere Produkte den großen Einzelhändlern vorzustellen. Während viele Käufer unsere Produkte für interessant und innovativ hielten, hielten sie die Trends in der Kategorie (z. B. „pflanzenbasiert“ und „vegan freundlich“) davon ab, unsere Linie zu führen. Im Jahr 2017 wurden wir von Target angesprochen, der sich entschied, unsere Produkte in etwa 500 Geschäften zu führen! Das war RIESIG für uns! Target führte unsere Produkte schließlich von Januar 2018 bis Juni 2020 in seinem Gang für natürliche Schönheit. 

Heutzutage finden Sie unsere Produkte auf Websites wie Thrive Market, Amazon und (natürlich) unserer eigenen Website. www.fatco.com. Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass unser Direktvertriebskanal wirklich unser „Brot und Butter“ ist und dass wir daher den größten Teil unserer Bemühungen und Ressourcen darauf konzentrieren.

Die Herausforderungen, denen sich das Unternehmen/der Markt gegenübersieht – 

Warum FATCO „Nein“ zu Greenwashing und „Ja“ zu natürlichen, nachhaltigen Produkten zur Förderung der Hautgesundheit gesagt hat.

Die größte Herausforderung, der sich FATCO derzeit gegenübersieht, ist dieselbe Herausforderung, der sie sich in den letzten 8 Jahren gestellt hat … und das ist der aktuelle Trend in der Kategorie Hautpflege. Im Moment liegen Hautpflegeprodukte, die „pflanzlich“ und „vegan freundlich“ sind, voll im Trend. Dies sind die Arten von Produkten, nach denen viele Einzelhandelskäufer suchen, wenn sie neue Linien zum Tragen beschaffen. Da unsere Produkte aus tierischen Fetten hergestellt werden, sind sie das genaue Gegenteil von „vegan friendly“. 

Es hat sich jedoch auch eine große Gruppe von Menschen herausgebildet, die fest an die Verwendung von tierischen Fetten glauben, wie z. B. diejenigen, die eine ketogene oder fleischfressende Diät einhalten! Und zum Glück können wir sie durch die Nutzung von Social Media ansprechen!

Eine weitere Herausforderung, der wir uns stellen müssen, sind die vorgefassten Meinungen der Verbraucher zu Fetten und Ölen. Die Gesellschaft ist so „fett-phob“ und „öl-phobisch“ geworden, dass wir alles andere aus den Augen verloren haben. Wir haben es uns seit dem Alter von 10 Jahren eingeprägt, dass Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit scharfen Reinigungsmitteln oder teuren Peelings waschen müssen, um schöne Haut zu haben. Aber wenn wir unsere Haut einfach 5 Minuten lang in Ruhe lassen und sie ihre Arbeit tun lassen könnten, wären wir erstaunt, wie gut sie funktionieren kann! Die Verwendung von Fetten und Ölen auf Ihrer Haut ermöglicht es Ihrer Haut, ihre eigene natürliche Ölproduktion wieder ins Gleichgewicht zu bringen und wieder neutral zu werden. Fett und Öl sind NICHT der Feind! Und wir bemühen uns, unsere Kunden über die Vorteile der täglichen Verwendung von Ölen und Fetten auf Ihrer Haut aufzuklären!

Schließlich ist Marketing heute viel teurer als je zuvor. Als ich 2014 mit FATCO begann, war es sehr einfach, in den sozialen Medien zu wachsen. Damals konnte ich problemlos Influencer in den sozialen Medien erreichen und ihnen Produkte zum Ausprobieren schicken, im Austausch dafür, dass sie sie mit ihrem Publikum teilten. Heutzutage ist jeder mit mehr als 5 Followern ein „Influencer“ und jeder erwartet kostenlose Sachen. Darüber hinaus ist das Schalten von Anzeigen auf Plattformen wie FB/IG und Google viel teurer geworden als je zuvor. Heutzutage fühlt sich Marketing so viel komplizierter an!

Es gibt jedoch gerade jetzt einige Möglichkeiten für unsere Marke!  Unsere größte Chance liegt derzeit in der Änderung der „pflanzlichen“ Trends! Während es eine Untergruppe der Bevölkerung geben mag, die glaubt, dass „pflanzenbasiert“ alles besser ist, gibt es eine andere Untergruppe, die fest vom Gegenteil überzeugt ist! Sie glauben an regenerative Landwirtschaft und daran, dass pflanzliches Alles unseren Boden zerstört. Sie glauben, dass Kühe nicht den Planeten töten, sondern dass unverantwortliche Tierhaltung schuld ist. Sie glauben, dass der Schlüssel zur Umkehrung des Klimawandels in der Heilung unseres Bodens durch die Nutzung von Tieren liegt, die auf Weiden weiden, und nicht im Anbau von Monokulturen und der Eliminierung aller Tiere aus der Nahrungskette. Das sind Diskussionen, die immer häufiger geführt werden. Und wenn du ein Stück Tier ESSEN würdest, warum um alles in der Welt wärst du dann dagegen, etwas, das von einem Tier stammt, auf deiner Haut zu verwenden???

Eine weitere Chance, der wir gegenüberstehen, ist der Wunsch der Verbraucher nach wirklich sauberen, wirklich natürlichen Hautpflegeprodukten. Verbraucher werden immer besser über die giftigen Chemikalien aufgeklärt, die in ihren Körperpflegeprodukten enthalten sind. Die Kategorie Bio-Körperpflege soll bis 16 2020 Milliarden Dollar wert sein, und ein Drittel aller Verbraucher gaben an, dass Natur/Bio ein Einflussfaktor bei ihrer Kaufentscheidung ist. Aber … die Gesundheits- und Schönheitsindustrie hat Mühe, Schritt zu halten.

Der durchschnittliche Erwachsene verwendet täglich etwa 12 Körperpflegeprodukte, die 160 einzigartige chemische Inhaltsstoffe enthalten. Dies sind Chemikalien, die unsere Gesundheit beeinträchtigen. Sie können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, sie wurden mit Krebs in Verbindung gebracht und sie können unsere Hormone durcheinander bringen. Unsere Haut ist unser größtes Organ und nimmt alles auf, was wir ihr auftragen. Da die Verbraucher immer mehr auf Greenwashing aufmerksam werden und sich weiterhin über die giftigen Chemikalien informieren, auf die sie beim Kauf von Hautpflegeprodukten achten müssen, werden große Marken in Schwierigkeiten geraten. Bei FATCO-Produkten kann der Kunde alle von uns verwendeten Inhaltsstoffe lesen und aussprechen, und wir sind in Bezug auf alles, was in unsere Marke einfließt, völlig transparent. 

Ratschläge für andere über das Geschäft

Cassys Rat für angehende Unternehmer

1) Umgib dich mit Menschen, die an dich glauben und an das glauben, was du tust. Wenn die Menschen in Ihrem Leben nicht so sehr an das glauben, was Sie tun, wird es Ihren Erfolg vergiften und ersticken. 

2) Ich wünschte, ich hätte schon früh um mehr Hilfe gebeten. Ich habe viele Dinge selbst gelernt, und das hat mein Wachstum am Anfang gehemmt. Es gibt MENGE Menschen da draußen, die dir helfen und dich erfolgreich sehen wollen … nutze das aus! 

3) Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen, werden Sie härter und mehr Stunden arbeiten als jemals zuvor in Ihrem 9-5-Job. Aber die Belohnung und das Gefühl, für sich selbst zu arbeiten und etwas Erstaunliches zu schaffen, sind unbezahlbar!

4) Es wird nie einen „perfekten“ Zeitpunkt geben, um ein Unternehmen zu gründen. Sie müssen Ihren 9-5 nicht aufgeben, um ein Unternehmen zu gründen … fangen Sie klein an, als Nebenbeschäftigung. Nachdem ich 8 Jahre lang mein eigenes Unternehmen besessen habe, spricht definitiv etwas für den Komfort und die Stabilität eines wöchentlichen Gehaltsschecks. Es ist kein Glamour, einen gut bezahlten Job zu kündigen, nur um die ganze Zeit pleite und gestresst zu sein ... Springen Sie nicht, bis Sie wissen, dass der Fallschirm Sie halten wird!

MS, Universität Tartu
Schlafspezialist

Mit der erworbenen akademischen und beruflichen Erfahrung berate ich Patienten mit verschiedenen Beschwerden über psychische Gesundheit - depressive Verstimmung, Nervosität, Energie- und Interesselosigkeit, Schlafstörungen, Panikattacken, Zwangsgedanken und Ängste, Konzentrationsschwierigkeiten und Stress. In meiner Freizeit male ich gerne und mache lange Strandspaziergänge. Eine meiner neuesten Obsessionen ist Sudoku – eine wunderbare Aktivität, um einen unruhigen Geist zu beruhigen.

Das Neueste aus den Wirtschaftsnachrichten