Selektiver Mutismus-min

Selektiver Mutismus

Selektiver Mutismus (SM) ist die Unfähigkeit, in bestimmten Situationen, an bestimmten Orten oder mit bestimmten Personen zu sprechen. Diese Angststörung tritt in der Kindheit auf. Es kann jedoch ein fester Bestandteil Ihres Erwachsenseins sein, wenn es ignoriert wird.

 Die Ursache?

Die genaue Ursache des selektiven Mutismus ist noch unbekannt, was ihn zu einer der unterdiagnostizierten Erkrankungen macht.

Anzeichen für selektiven Mutismus

  • Häufiges Versäumnis, in bestimmten sozialen Situationen zu sprechen
  • Schüchternheit, Rückzug oder soziale Isolation
  • Es fällt mir schwer, den Augenkontakt aufrechtzuerhalten
  • Schwierigkeiten beim Sitzen an überfüllten oder lauten Orten

Behandlung

Die häufigste Behandlung für selektiven Mutismus umfasst Stimulus-Fading und Medikamente. Ersteres wird hauptsächlich bei Kindern verwendet, letzteres bei jungen Erwachsenen und älteren Menschen.

Ieva Kubiliute ist Psychologin, Sexual- und Beziehungsberaterin und freiberufliche Autorin. Sie ist auch Beraterin mehrerer Gesundheits- und Wellnessmarken. Während Ieva sich auf Wellnessthemen spezialisiert hat, die von Fitness und Ernährung über psychisches Wohlbefinden, Sex und Beziehungen bis hin zu Gesundheitsproblemen reichen, hat sie über eine Vielzahl von Lifestyle-Themen geschrieben, darunter Schönheit und Reisen. Zu den bisherigen Karriere-Highlights gehören: Luxus-Spa-Hopping in Spanien und der Eintritt in ein Fitnessstudio in London, das 18 Pfund pro Jahr kostet. Jemand muss es tun! Wenn sie nicht an ihrem Schreibtisch tippt oder Experten und Fallstudien interviewt, entspannt sich Ieva mit Yoga, einem guten Film und großartiger Hautpflege (natürlich erschwinglich, es gibt wenig, was sie nicht über preisgünstige Schönheit weiß). Dinge, die ihr endlose Freude bereiten: digitale Entgiftung, Hafermilchlattes und lange Spaziergänge auf dem Land (und manchmal Joggen).

Das Neueste aus der Gesundheit